Montag, 13.03.2017

Mohamed Sissoko wurde bei Ternana Calcio entlassen

Ternana kündigt Sissoko-Vertrag nach 25 Tagen

Der Serie-B-Klub Ternana Calcio hat seinen Vertrag mit Mohamed Sissoko gekündigt, weil er durch sein "intolerantes Verhalten in technischen Fragen" aufgefallen ist. Der Mittelfeldspieler verbrachte nur 25 Tage bei dem Klub, bevor er suspendiert wurde.

Nach Angaben des Sportdirektors von Ternana weigerte sich Sissoko am Sonntag beim Ligaspiel gegen Trapani von der Bank aus zu starten, was letztendlich zu seiner Vertragsauflösung führte. Er spielte insgesamt nur 35 Minuten für den Klub gegen Verona.

Mohamed Sissoko im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Wechselt Mohamed Sissoko in die Serie A zum AC Florenz?

Florenz in Gesprächen mit PSG wegen Sissoko-Leihe

Mauro Camoranesi, 33, spielt für Italien, wurde aber in Argentinien geboren

Zwei Monate Pause für Camoranesi

Mohamed Sissoko wurde Opfer rassistischer Beleidigungen

10.000 Euro Strafe für rassistische Gesänge


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.