Fussball

Medien: Inter an Agüero und Sanchez dran

Von SPOX
Sergio Agüero hat seinen Stammplatz seit geraumer Zeit verloren

Inter Mailand plant offenbar eine Großoffensive auf dem Transfermarkt im Sommer. Laut Medienberichten sollen die Nerazzurri an Sergio Agüero und Alexis Sanchez interessiert sein.

Agüeros Einsatzzeiten bei Manchester City sanken zuletzt. Entsprechend unzufrieden ist der Argentinier aktuell im Team von Pep Guardiola, ein Abgang gilt als nicht unwahrscheinlich. "Wir werden sehen, was der Klub mit mir vorhat. Der Klub wird entscheiden, ob ich hier noch einen Platz habe oder nicht", sagte Agüero unlängst.

Auch Sanchez kokettierte in letzter Zeit immer wieder mit einem Abschied aus London. Bei den Gunners sieht sich der Chilene offenbar in seinen Erfolgsmöglichkeiten eingeschränkt, die Vertragsverhandlungen liegen auf Eis.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Unzufriedenheit des Duos will Inter nutzen. Mit einem lukrativen Angebot will man laut Corriere dello Sport die beide Spieler nach Mailand lotsen. Möglich machen würde das der neue chinesische Besitzer des Klubs.

Sergio Agüero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung