Lazio Rom: Stefan de Vrij darf den Verein im Winter nicht verlassen

Medien: De Vrij muss vorerst bleiben

Von SPOX
Freitag, 13.01.2017 | 15:44 Uhr
Stefan de Vrij kann Lazio Rom frühestens im Sommer verlassen
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Zwei Top-Vereine aus England haben Stefan de Vrij auf dem Zettel. Lazio bleibt allerdings hart und will seinen Verteidiger im Winter nicht ziehen lassen. Die Ablöse wird auch im Sommer enorm hoch sein.

Mit 24 Jahren zählt Stefan de Vrij zu den besten Verteidigern der Serie A. Der Niederländer kam 2014 aus Feyenoord zu Lazio und etablierte sich in Italien. Nun sollen Manchester United und Chelsea ihre Fühler nach einem Wechsel im Winter ausgestreckt haben.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Diesen lassen die Italiener, so die Gazzetta dello Sport, aber auf keinen Fall zu. De Vrij hat demnach eine Vertragsverlängerung ausgeschlagen, er ist nur noch bis 2018 gebunden. Im Sommer soll es schließlich auf die Insel gehen, rund 40 Millionen Euro wären dann fällig.

Stefan de Vrij im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung