Fussball

Salvatore Sirigu wechselt zu CA Osasuna

Von SPOX
Salvatore Sirigu hatte keine Chance mehr bei PSG

Paris Saint-Germains Torhüter Salvatore Sirigu wechselt zum LaLiga-Abstiegskandidaten CA Osasuna. Der ehemalige italienische Nationalspieler (17 Einsätze für die Squadra Azzurra) wird bis zum Ende der Saison an die Spanier ausgeliehen.

Sirigu spielte im vergangenen halben Jahr auf Leihbasis beim FC Sevilla, konnte sich dort unter Jorge Sampaoli allerdings nicht durchsetzen. Er war hinter Sergio Rico nur die Nummer zwei bei den Andalusiern und absolvierte nur zwei Partien. Daher wurde das Engagement vorzeitig beendet und der Tabellen-19. Osasuna schlug zu.

Sirgu wechselte 2011 von US Palermo zu PSG und gewann mit dem Klub unter anderem viermal die Ligue 1. 2015 verlor der 30-Jährige seinen Stammplatz an Kevin Trapp.

Salvatore Sirigu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung