Coppa Italia: SSC Neapel hat durch einen Sieg gegen den AC Florenz das Halbfinale erreicht

Callejon schießt Neapel ins Halbfinale

SID
Dienstag, 24.01.2017 | 23:12 Uhr
Jose Callejon erzielte das goldene Tor für den SSC Neapel
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Der fünfmalige italienische Pokalsieger SSC Neapel hat das Halbfinale der Coppa Italia erreicht. Der Tabellendritte der Serie A, der zuletzt 2014 den Pokal gewonnen hatte, setzte sich mit 1:0 (0:0) gegen den AC Florenz durch.

Erlebe die Coppa Italia Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

José Callejón erzielte in der 71. Minute das entscheidende Tor. Kurz vor Schluss sah Neapels Elseid Hysaj die Gelb-Rote Karte (90.), auch Fiorentina-Profi Maximiliano Olivera musste wegen Rot vorzeitig vom Platz (90.+4). Florenz, Tabellenachter in der Liga, ist in der Zwischenrunde der Europa League Gegner des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Jose Callejon im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung