Wandervogel Gilardino wechselt nach Pescara

SID
Montag, 09.01.2017 | 16:56 Uhr
Alberto Gilardino wechselt von Empoli zu Pescara
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Neapel
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio

Italiens Wandervogel Alberto Gilardino zieht weiter: Der 57-malige Nationalspieler wechselt innerhalb der Serie A vom FC Empoli zu Delfino Pescara.

Für den 34 Jahre alten Weltmeister von 2006 ist es der zehnte Erstliga-Klub in Italien, hinzu kam ein Intermezzo beim chinesischen Spitzenverein Guangzhou Evergrande.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gilardino, der seine besten Zeit beim AC Florenz zwischen 2008 bis 2011 hatte, war in Empoli in 14 Einsätzen ohne Tor geblieben.

Alberto Gilardino im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung