Fussball

Rekord: Pellegri debütiert mit 15 Jahren

Von SPOX
Die Fans des FC Genua feiern ihren neuen Rekord-Mann

Angreifer Pietro Pellegri hat am Donnerstagabend einen neuen Rekord im italienischen Fußball aufgestellt. Im Alter von nur 15 Jahren und 280 Tagen debütierte er für den FC Genua im Liga-Spiel beim FC Turin.

Pellegri wurde in der 88. Minute beim Stand von 0:1 eingewechselt, egalisiert damit einen Uralt-Rekord und ist damit der jüngste Spieler, der jemals in der Serie A aufgelaufen ist. Der bisherige Rekord stammt aus dem Jahr 1937 und wurde von Amedeo Amadei von AS Rom aufgestellt.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Pellegri gilt als eines der vielversprechendsten Talente in Italien und hat von der U15 an alle Jugendnationalmannschaften der Squadra Azzurra durchlaufen. Der frühere Genua-Trainer Gian Piero Gasperini, der den Wechsel des Youngsters nach Ligurien im vergangenen Sommer in die Wege leitete, hat ihn damals mit einem ganz großen seiner Zunft verglichen. "Ich habe einen neuen Messi", so der Coach. "Ich hoffe, er kann sein Niveau halten und noch ausbauen."

Alle Infos zum FC Genua im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung