Juventus Turin hat Axel Witsel und Corentin Tolisso im Blick

Juventus: Witsel und Tolisso im Winter?

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 09.11.2016 | 09:21 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Transfer von Axel Witsel scheiterte im Sommer, nun soll er im Winter nach Turin kommen. Juventus hat aber offenbar noch weitere Pläne mit Corentin Tolisso für das Mittelfeld.

Schon im Sommer wollte Juventus Turin Axel Witsel verpflichten.

Der Transfer scheiterte, der Mittelfeldspieler von Zenit St. Petersburg kündigte allerdings kürzlich an, in den nächsten zwei Transferperioden definitiv nach Italien zu wechseln. Offenbar ist er nicht der einzige.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, soll neben Witsel im Winter auch Corentin Tolisso in die Serie A wechseln.

Der 22-jährige Mittelfeldspieler von Olympique Lyon würde demnach rund 16 Millionen Euro kosten.

Grund für die angedachte Verstärkung sind die Ausfälle von Mario Lemina und Kwadwo Asamoah, die beim African Cup of Nations antreten werden.

Alle Infos zu Juventus Turin in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung