Serie A: Inter will für Simeone 48 Millionen zahlen

Medien: Inter lässt bei Simeone nicht locker

Von SPOX
Montag, 21.11.2016 | 08:43 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Es ist kein Geheimnis, dass Inter Mailand gerne Diego Simeone als Trainer hätte und die Italiener sind offenbar bereit, dafür viel Geld auszugeben. Denn der Trainer von Atletico Madrid hat eine Ausstiegsklausel von 48 Millionen Euro.

Laut der Gazzetta dello Sport wären die Nerazzurri auch bereit diese Summe zu zahlen, um ihren Wunschkandidaten von den Spaniern loszueisen. Simeone spielte von 1996 bis 1999 bei Inter, es wäre also eine Rückkehr.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Inter-Trainer Stefano Pioli ist seit zwei Wochen im Amt und debütierte im Derby gegen den AC Milan an der Seitenlinie von Inter. Er ist Nachfolger des entlassenen Frank de Boer und besitzt einen Vertrag bis 2018.

Alle Infos zu Inter Mailand

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung