Milan: Bacca fällt länger aus

Von SPOX
Mittwoch, 23.11.2016 | 16:18 Uhr
Carlos Bacca zog sich eine Muskelverletzung zu
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Neapel
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio

Der AC Mailand musste im Stadtderby gegen Erzrivale Inter Mailand in der zweiten Minute der Nachspielzeit noch den Ausgleich hinnehmen. Zudem wurde Torjäger Carlos Bacca in der 71. Minute verletzt ausgewechselt. Wie sich nun herausstellte, trägt der Kolumbianer aus der Partie eine Oberschenkelverletzung davon.

Auf der offiziellen Klub-Homepage heißt es: "Milan erklärt, dass Carlos Bacca während der Partie gegen Inter Mailand eine Zerrung des rechten Beinbeugermuskels erlitt. In der nächsten Woche werden genauere Untersuchungen folgen."

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN

Carlos Bacca im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung