Montag, 24.10.2016

Inter: De Boers Sitz wackelt

De Boer: "Weiß nicht, ob ich auf der Bank sitze"

Drei Niederlagen in Folge bedeuten für Inter Mailand Tabellenplatz 14 in der Serie A. Für Neu-Coach Franck de Boer wird es bereits eng. Seiner Aussagen zufolge ist sogar das Ligaspiel am Mittwoch in Gefahr.

Nach der 1:2-Pleite bei Atalanta Bergamo stellte sich Franck de Boer den Fragen von Sky Sport Italia und gab sich bezüglich seiner Zukunft bei Inter unsicher. Auf die Frage ob er beim Mittwochs-Spiel gegen Torino noch Trainer der Nerazzurri sei antwortete er folgendermaßen: "Ob ich auf der Bank sein werde? Ich weiß es nicht. Momentan denke ich nur daran, hart zu arbeiten um unsere Situation zu ändern. Danach sehen wir weiter was passiert."

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vorher gab der niederländische Trainer bei Mediaset die Probleme seines Teams beim Spiel zu bekennen. "Wir haben die erste Halbzeit hergeschenkt, obwohl wir wussten, dass es schwer wird. Wir spielen mit Angst und ich weiß nicht warum", äußerte sich de Boer.

Alle Infos zu Inter Mailand

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Gabigol bleibt wohl doch bei Inter Mailand

Gabigol will bei Inter Mailand bleiben

Inter Mailand soll bereit sein Atletico 48 Millionen für Diego Simeone zu zahlen

Medien: Inter will für Simeone 48 Millionen zahlen

Frank De Boer ist bei Inter Mailand Geschichte. Die Suche nach seinem Nachfolger hat begonnen

Inter: Hiddink oder Pioli?


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.