Pablo Zabaleta bald bei Inter Mailand?

Zabaleta auf dem Weg nach Mailand?

Von SPOX
Donnerstag, 13.10.2016 | 13:09 Uhr
Zabaleta auf dem Weg nach Mailand?
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
Rom -
Bologne
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Pablo Zabaleta könnte Manchester City nach neun Jahren bald in Richtung Mailand verlassen. Unter Pep Guardiola kommt der Argentinier nach der Genesung von Bacary Sagna nur noch begrenzt zum Zug. Schon im Sommer hatten der AS Rom und Inter Mailand Zabaleta auf dem Zettel.

Laut der Sun arbeitet Inter an einem Leihgeschäft für den 31-Jährigen, dessen Vertrag bei Manchester City im Sommer ausläuft.

Nach der Rückkehr von Bacary Sagna in die Rotation von ManCity, konnte sich Zabaleta nicht durchsetzen. Im Derby gegen Manchester United schmorte er das komplette Spiel über auf der Bank und bei der Niederlage gegen Tottenham erwischte der Veteran keinen guten Tag.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zabaletas Zukunft hängt nun von Pep Guardiola ab. Der Spanier wollte den Verteidiger im Sommer halten, nachdem die Roma und Inter ihr Interesse bekundet hatten. Allerdings war Sagna zu diesem Zeitpunkt verletzt und keine passende Alternative vorhanden.

Ob Guardiola im nächsten Transferfenster eine junge Alternative findet, wird ebenfalls zur endgültigen Entscheidung des City-Trainers beitragen.

Alles zu Inter Mailand

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung