Serie A: Manuel Locatelli nach erstem Profi-Tor euphorisiert

Locatelli: "Kann es nicht glauben"

Von SPOX
Montag, 03.10.2016 | 13:40 Uhr
Manuel Locatelli erzielte sein erstes Tor in der Serie A
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Youngster Manuel Locatelli erzielte beim 4:3-Sieg des AC Mailand gegen US Sassuolo sein erstes Tor in der Serie A. Damit erfüllte er sich einen Kindheitstraum und konnte es zunächst gar nicht fassen.

"Das war für meine Familie und für jeden, der an mich geglaubt hat. Das ist ein Moment, auf den jedes Kind wartet und ich kann es noch immer nicht glauben", erklärte der 18-Jährige nach dem Spiel gegenüber Mediaset Premium.

Erlebe die Serie A live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Milan kämpfte sich nach einem 1:3-Rückstand zurück und drehte die Partie sogar noch. "Es war ein tolles Comeback. Wir sind gut, aber müssen noch besser sein. Lasst uns diesen Sieg gegen einen direkten Rivalen genießen. Wir haben noch viel Arbeit und müssen noch mehr leisten", so Locatelli.

Manuel Locatelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung