Laurent Blanc könnte neuer Trainer von Inter Mailand werden

Blanc: Interesse an Job bei Inter?

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 26.10.2016 | 10:37 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Eine große Saison hatten die Verantwortlichen bei Inter Mailand mit Frank de Boer geplant, bisher ist davon wenig zu sehen. Der Trainer könnte ersetzt werden, Alternative Laurent Blanc ist offenbar interessiert.

Elf Punkte aus neun Spielen bringen Inter Mailand derzeit näher einen Abstiegsplatz in der Serie A als an die eigentlich geplante Spitze. Trainer Frank de Boer ist angezählt und könnte durch Laurent Blanc ersetzt werden.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie Le Parisien berichtet, hat Inter bereits Kontakt mit dem vertragslosen Franzosen hergestellt. "Er ist interessiert am Angebot", wird eine Quelle nahe Blancs zitiert. Als Spieler stand er von 1999 bis 2001 für die Nerazzurri auf dem Platz.

Besonderer Anreiz soll laut RMC sein, dass Blanc sich im Wintertransfermarkt nochmal austoben dürfe. Demnach hätte die Suning Groupo, die hinter Inter Mailand steht, dem Franzosen zugesichert, einige Millionen locker zu machen.

Alle Infos zu Inter Mailand in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung