Gianluigi Buffon gewinnt Golden Foot 2016

Von SPOX
Dienstag, 11.10.2016 | 19:20 Uhr
Gianluigi Buffon wird für seine Karriere ausgezeichnet
Advertisement
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Gianluigi Buffon kann sich eine weitere Trophäe in die Vitrine stellen. Der Torhüter von Juventus Turin und der italienischen Nationalmannschaft gewann den Golden Foot 2016 - einen internationalen Preis für Spieler, die mindestens 28 Jahre alt sind. Sie werden für ihre Karriere geehrt und jeder Profi kann nur einmal gewinnen.

Die Preisverleihung fand an der französischen Riviera statt, wo Buffon nun auch seine Handabdrücke verewigen durfte.

Normalerweise werden die Füße der Spieler als Abdruck festgehalten, für die Torhüter wird allerdings eine Ausnahme gemacht. An der Champions-Promenade hinterließen inzwischen schon 13 Profis ihre Abdrücke.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Torhüter von Juventus setzte sich gegen Cristiano Ronaldo durch. Damit sind die Bianconeri auch das Team mit den meisten Preisträgern. Buffon ist nach Pavel Nedved und Alessandro Del Piero der dritte Turin, der diesen Preis gewinnt.

Gianluigi Buffon im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung