Cesc Fabregas: AC Milan verhandelt wohl mit dem FC Chelsea

Fabregas vor Wechsel zum AC Milan?

Von SPOX
Dienstag, 04.10.2016 | 10:15 Uhr
Cesc Fabregas kommt unter Antonio Conte nicht über die Reservistenrolle beim FC Chelsea raus
Advertisement
Serie A
Benevento -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Crotone
Serie A
Cagliari -
Sassuolo
Serie A
Genua -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Sampdoria
Serie A
Juventus -
Florenz
Serie A
Lazio -
Neapel
Serie A
AC Mailand -
SPAL
Serie A
Udinese -
FC Turin
Serie A
AS Rom -
Udinese
Serie A
SPAL -
Neapel
Serie A
Juventus -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Serie A
Florenz -
Atalanta
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Serie A
Genua -
Bologna
Serie A
Neapel -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona

Ein möglicher Abgang vom FC Chelsea steht bei Cesc Fabregas schon länger zur Debatte. Nachdem zuletzt West Ham United mit dem spanischen Nationalspieler in Verbindung gebracht wurde, gilt nun der AC Milan als künftiger Klub.

Wie CalcioMercato berichtet, ist Milan in Gesprächen mit den Blues. Demnach verlangt Chelsea zehn Millionen Euro Ablöse plus den Außenverteidiger Mattia de Sciglio.

Erlebe die Serie A live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Blues-Coach Antonio Conte kennt den 23-Jährigen noch aus der gemeinsamen Zeit bei der italienischen Nationalmannschaft, dessen Trainer er war.

Fabregas lief in dieser Premier-League-Saison vier Mal auf, wurde aber beim letzten Sieg gegen Hull City nicht berücksichtigt.

Cesc Fabregas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung