Juventus: Massimiliano Allegri gönnt Sami Khedira gegen Cagliari eine Pause

Juventus gegen Cagliari ohne Khedira

SID
Dienstag, 20.09.2016 | 15:50 Uhr
Sami Khedira wird beim Spiel gegen Cagliari Calcio geschont
Advertisement
Serie A
Live
Florenz -
Udinese
Serie A
Bologna -
SPAL
Serie A
Cagliari -
Genua
Serie A
Crotone -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Atalanta
Serie A
Sassuolo -
Chievo Verona
Serie A
Inter Mailand -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
Benevento
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Fiorentina
Serie A
Milan -
Genua
Serie A
Ferrara -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese

Juventus Turin verzichtet im Heimspiel gegen Cagliari Calcio am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN) auf Weltmeister Sami Khedira. "Khedira hat erstmals seit längerer Zeit sieben Spiele hintereinander bestritten, er bekommt eine Pause", sagte Massimiliano Allegri.

Khedira hat in der aktuellen Saison 433 von 450 möglichen Spielminuten für Juventus absolviert und in diesen fünf Spielen zwei Tore (eine Vorlage) erzielt.

Erlebe die Serie A Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dazu kam ein Einsatz mit der deutschen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gegen Norwegen (3:0) über 84 Minuten. Im Test gegen Finnland (2:0) wurde er von Bundestrainer Joachim Löw geschont.

Sami Khedira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung