Spalletti: "Totti kann noch sehr lange spielen"

Von SPOX
Montag, 12.09.2016 | 22:31 Uhr
Luciano Spalletti schwärmt von Francesco Totti
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der ewige Francesco Totti hat sich am letzten Wochenende ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk gemacht. Er traf in der Nachspielzeit zum 3:2-Siegtreffer für den AS Rom gegen Sampdoria. "Mir geht es gut, warum sollte ich aufhören?", sagte er nach dem Spiel. In zwei Wochen wird er 40 Jahre alt.

Damit traf er auch in seiner 23. Saison für die Roma. Die Serie A TIM ist ohne ihn inzwischen nur noch schwer vorstellbar. "Er kann noch sehr lange spielen, wenn er so trainiert wie im Moment", meinte sein Trainer Luciano Spalletti.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Coach hatte den 39-jährigen Kapitän eingewechselt und erklärte danach ganz trocken: "Was der Unterschied war zwischen Roma in der ersten Halbzeit und Roma in der zweiten Halbzeit? Totti."

"Um auf einem gewissen Niveau zu bleiben, ist der Kopf sehr wichtig. Wenn man im Kopf frei ist, kann man alles schaffen", erklärte Totti, der nun in 737 Pflichtspielen für den AS Rom auf 299 Tore kommt.

Die Fans lieben ihn und die Gazzetta dello Sport forderte: Klont ihn!

Francesco Totti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung