AS Rom holt Thomas Vermaelen vom FC Barcelona

Barcelona leiht Vermaelen nach Rom aus

SID
Montag, 08.08.2016 | 18:05 Uhr
Thomas Vermaelen trägt in der kommenden Saison das Trikot vom AS Rom
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Atalanta -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Antonio Rüdiger bekommt beim italienischen Topklub AS Rom prominente Konkurrenz in der Innenverteidigung. Der belgische EM-Teilnehmer Thomas Vermaelen vom FC Barcelona wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zur Roma, am Sonntag war der 30-Jährige bereits für den Medizincheck in Italiens Hauptstadt gereist.

Die Vereinbarung beinhaltet darüber hinaus eine Kaufoption nach Ablauf des Leihgeschäfts.

Verfolge die Roma in der kommenden Saison bei DAZN

Vermaelen war im Sommer 2014 vom FC Arsenal aus London nach Barcelona gewechselt, kam dort aber aufgrund vieler Verletzungen nur sporadisch zum Einsatz.

Rüdiger hatte sich unmittelbar vor der EM in Frankreich einen Kreuzbandriss zugezogen und war anschließend operiert worden. Die Italiener hoffen auf ein Comeback des früheren Stuttgarters schon im Oktober.

Thomas Vermaelen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung