Allegri: Pogba ist ein Juventus-Spieler

Von SPOX
Samstag, 06.08.2016 | 17:47 Uhr
Paul Pogba wird seit Wochen mit Manchester United in Verbindung gebracht
Advertisement
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Massimiliano Allegri hat betont, dass Paul Pogba am Montag ganz normal nach dem Urlaub das Training bei Juventus Turin aufnehmen wird. Der Mittelfeldspieler wird seit Wochen heftig vom englischen Rekordmeister Manchester United umworben.

Sollte der Transfer über die Bühne gehen, läge die Ablöse aller Wahrscheinlichkeit nach bei über 100 Millionen Euro.

Nachdem Uniteds Trainer Jose Mourinho am Freitag nicht über Pogba sprechen wollte, erklärte Allegri am Samstag: "Es ist nur richtig, dass Jose Mourinho nichts zu ihm gesagt hat, schließlich ist er immer noch ein Juventus-Spieler."

Verfolgt Juventus live auf DAZN

An diesem Wochenende geht für den Vize-Europameister nun der Urlaub zu Ende. Allegri sagte: "Ich habe Pogba für morgen Abend bestellt, er wird also am Montag in Vinovo (dort befindet sich Juves Trainingsgelände, Anm. d. Red.) trainieren."

Er weigerte sich außerdem, mögliche Nachfolger für den Franzosen zu diskutieren: "Es ergibt keinen Sinn, über einen eventuellen Ersatz zu sprechen, denn zu diesem Zeitpunkt ist Pogba ein Spieler von Juventus."

Juventus in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung