Juventus leiht Cuadrado für drei Jahre

Von SPOX
Mittwoch, 31.08.2016 | 21:17 Uhr
Juan Cuadrado wechselte 2015 von der Fiorentina zu Chelsea
Advertisement
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Juventus Turin und Chelsea sind sich einig: Juan Cuadrado wird für die nächsten drei Jahre von den Blues an den Serie-A-Klub verliehen. Der 28-Jährige war 2015 vom AC Florenz an die Stamford Bridge gewechselt, konnte sich jedoch nicht durchsetzen. Deshalb spielte er schon letzte Saison auf Leihbasis für die Alte Dame.

Unter Massimiliano Allegri kam der Rechtsaußen dabei bereits auf 40 Einsätze. Wie Juventus offiziell bestätigte, wird Cuadrado nun bis zum 30. Juni 2019 das Trikot der Schwarz-Weißen überziehen. Die Bianconeri überweisen jährlich eine Ausleihgebühr in Höhe von fünf Millionen Euro auf die Insel und sicherten sich die Möglichkeit, den Rechtsfuß für 25 Millionen Euro Ablöse fest zu verpflichten.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Während der Saisonvorbereitung trainierte der Kolumbianer mit den Blues, fand aber in den ersten drei Premier-League-Partien unter Trainer Antonio Conte keine Berücksichtigung. Sollte der 46-fache Nationalspieler mit Juve bestimmte sportlich Erfolge einfahren, sind Boni in Höhe von bis zu vier Millionen Euro festgeschrieben.

Juan Cuadrado im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung