Europameister Joao Mario zu Inter

SID
Sonntag, 28.08.2016 | 16:26 Uhr
Joao Mario gewann im Juli die EM mit Portugal
Advertisement
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Inter Mailands neue chinesische Investoren haben zur Verstärkung des italienischen Fußball-Nobelklubs erstmals richtig tief in die Tasche gegriffen. Der portugiesische Europameister Joao Mario kommt für 45 Millionen Euro Ablöse von Sporting Lissabon.

Wir freuen uns, dass Joao Mario zu Inter kommt. Er ist ein Top-Spieler und wir wollten ihn schon lange holen", sagte Inter-Präsident Thohir und fügte hinzu: "Er wird unseren ohnehin schon sehr starken Kader noch weiter verstärken."

Erlebe die Serie A live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Besonders der Auftritt des 23-jährigen Portugiesen bei der EURO hatte bei Eigentürmer Jindong Zhang Anklang gefunden: "Ich habe Joao und Portugals Finalsieg bei der EM verfolgt und hoffe, dass er im Inter-Trikot weitere Erfolge feiern kann."

Der Mittelfeldakteur wechselt für eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro zum Vorjahresvierten der Serie A.

Neben dem Portugiesen lockten die Italiener außerdem für weitere 27,5 Millionen Euro den brasilianischen Jungstar Gabriel Barbosa Almeida vom Pele-Klub FC Santos nach Mailand.

Joao Mario im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung