De Boer Nachfolger von Roberto Mancini

Offiziell! De Boer neuer Inter-Coach

SID
Montag, 08.08.2016 | 22:48 Uhr
Frank de Boer folgt auf Roberto Mancini
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Frank de Boer wird neuer Trainer von Inter Mailand, das bestätigten die Nerazzurri via Twitter. De Boer war sechs Jahre lang Trainer bei Ajax Amsterdam und übernimmt den Posten von Roberto Mancini, der am Montagvormittag erst entlassen wurde.

Inter Mailand hat innerhalb von wenigen Stunden einen Nachfolger für den geschassten Roberto Mancini präsentiert. Am Montagabend vermeldete die Nerazurri, dass Ex-Ajax-Coach Frank de Boer das Amt übernehmen wird.

Verfolge Inter ab Sommer live auf DAZN

Der Niederländer war zuvor sechs Jahre lang Trainer von Ajax gewesen und führte den Verein zwischen 2010 und 2014 zu vier Meisterschaften in Folge. Nach dem verpassten Titel in der vergangenen Saison, trennten sich der Verein im beiderseitigen Einvernehmen von de Boer.

Erst am Montagvormittag hatte Inter seinem bisherigen Coach entlassen, weil zwischen Mancini und dem Champions-League-Sieger von 2010 große Meinungsverschiedenheiten in Sachen Neuverpflichtungen geherrscht haben sollen.

Inter Mailand im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung