Medien: AC Milan wirft Auge auf Real-Spielmacher

Milan will Isco als Starspieler

Von SPOX
Sonntag, 07.08.2016 | 12:44 Uhr
Jubelt Isco (r.) bald für den AC Milan?
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Atalanta -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Die neuen Eigner sind da, die Spieler aber noch nicht. Der AC Milan plant für die nächste Saison Großes in der Serie A TIM und hat wohl ein Auge auf den aussortierten Isco von Real Madrid geworfen.

Drei Neuzugänge verbucht der AC Milan bisher in diesem Transfersommer. Rund 17 Millionen Euro wurden investiert, große Sprünge aber mit den Transfers von Gianluca Lapadula, Gustavo Gomez und Leonel Vangioni aber nicht gemacht.

Mit den neuen Eignern im Hintergrund sollen diese offenbar nun folgen. Wie die AS berichtet, haben sich die Italiener den bei Real Madrid aussortierten Isco auf den Zettel geschrieben.

Verfolge Isco und den AC Milan ab Sommer bei DAZN

Der spanische Nationalspieler soll in Mailand Anführer des neuen Projekts werden und Milan zurück in die Champions League führen. Der umworbene Carlos Bacca soll dafür gehen dürfen, geht man doch davon aus für den 29-Jährigen momentan die besten Preise ausrufen zu können.

Alles zum AC Milan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung