Milan interessiert sich für Cuadrado

Von SPOX
Mittwoch, 03.08.2016 | 12:13 Uhr
Juan Cuadrado hat offenbar das Interesse des AC Milan geweckt
Advertisement
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Der AC Milan ist Goal-Informationen zufolge an Juan Cuadrado vom FC Chelsea interessiert. Trainer Antonio Conte macht aber keine Absichten, seinen Offensivspieler an den italienischen Traditionsklub abzugeben.

"Cuadrado ist ein Chelsea-Spieler", sagte Conte unlängst, "er arbeitet und trainiert sehr hart mit uns. Jeder weiß, was ich über ihn denke und jeder weiß, dass starke Spieler während der Transferperiode eine Menge Interesse wecken."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Cuadrado schloss sich im Winter 2015 den Blues an und kam damals für 31 Millionen Euro vom AC Florenz. Nach einem halben Jahr wurde der Kolumbianer allerdings zurück nach Italien verliehen, wo er bei Juventus Turin eine gute Saison absolvierte und das Double aus Meisterschaft und Pokal gewann.

Deswegen soll Juve laut Goal auch angefragt haben, ob Cuadrado fest in Turin bleiben könnte. Diesen Transfer soll Conte aber bereits abgeblockt haben. Daher ist es auch fraglich, ob der AC Milan, der nächste Saison einmal mehr nicht europäisch vertreten ist, mehr Erfolg haben wird.

Juan Cuadrado im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung