Fussball

Medien: Witsel will zu Juventus

Von SPOX
Alex Witsel schoss in der letzten Saison drei Tore

Axel Witsel will Zenit St. Petersburg verlassen. Bei diesem Vorhaben hat er bereits einige Angebote ausgeschlagen. Für ihn kommt offenbar nur Juventus Turin als nächste Karriere-Station in Frage.

Laut Tuttosport hat Witsel bereits Angebote vom SSC Neapel, Inter Mailand oder dem FC Everton abgelehnt, um sich dem italienischen Meister anschließen zu können. Die Alte Dame zeigt ebenfalls Interesse, Massimiliano Allegri soll in Witsel und Miralem Pjanic das perfekte Mittelfeld-Duo bei einem Abgang von Paul Pogba sehen.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Bislang scheiterte ein Wechsel aber an der Ablöse. So soll Everton bereits 30 Millionen Euro geboten haben, Juve bisher jedoch nur 20 Mio. plus etwaige Boni. Zenit wiederum möchte eine Ablöse um die 30 Mio. ohne Nachzahlungen. 2012 wechselte der mittlerweile 27 Jahre alte Mittelfeldspieler für 40 Mio. Euro von Benfica nach Russland.

Alex Witsel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung