Vater von Paul Pogba äußert sich zu Wechselgerüchten

"Pogba möchte in eine stärkere Liga"

Von SPOX
Freitag, 01.07.2016 | 22:48 Uhr
Paul Pogba kämpft am Sonntag mit Frankreich gegen Island um den Halbfinaleinzug bei der EM
© getty
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Spekulationen zufolge soll Paul Pogba vor einem Abschied bei Juventus Turin stehen. Der Vater des Offensivmanns, Fassou Antoine Pogba, hat sich zu den Gerüchten geäußert.

"Er will in einer stärkeren Liga spielen", sagte der Vater gegenüber der AS und fügte hinzu: "Er wird entscheiden, für welches Team er zukünftig auflaufen möchte."

Sowohl Real Madrid als auch Manchester United sind angeblich an dem französischen Nationalspieler interessiert. Der Vater des 23-Jährigen bezeichnet einen möglichen Wechsel zu Madrid als "interessant" und würde sich freuen, seinen Sohn auf einem höheren Niveau spielen zu sehen.

In seinen vier Jahren bei Juventus erzielte Paul Pogba 34 Tore.

Paul Pogba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung