Fussball

Medien: Darmian zurück nach Italien?

SID
Matteo Darmian kam in der letzten Saison auf 28 Einsätze

Wird der SSC Neapel von Juventus Turin tatsächlich über 90 Millionen Euro für Gonzalo Higuain kassieren? Auch wenn das Geld noch nicht überwiesen wurde, geben es die italienischen Gazzetten schon wieder aus. So soll zum Beispiel Matteo Darmian vor einer Rückkehr nach Italien stehen.

Der italienische Nationalspieler, der bei der Europameisterschaft in Frankreich auf vier Einsätze kam, wechselte erst im vergangenen Sommer für 18 Millionen Euro vom FC Turin zu Manchester United.

Dort kam er unter Louis van Gaal in der abgelaufenen Saison in wettbewerbsübergreifend 39 Spielen zum Einsatz.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Doch laut Gazzetta dello Sport spielt Darmian in den Planungen von Jose Mourinho keine große Rolle.

Über eine mögliche Ablösesumme für den 26-Jährigen, der noch bis 2019 an die Red Devils gebunden ist, macht das Blatt keine Angaben.

Alles zu Juventus Turin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung