Neapel: Immobile soll als Higuain-Backup kommen

Medien: Neapel will Immobile

Von SPOX
Freitag, 24.06.2016 | 10:00 Uhr
Ciro Immobile kämpft aktuell mit Italien bei der EM um den Titel
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Der SSC Neapel ist offenbar an Ex-Dortmunder Ciro Immobile interessiert. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet ist der 26-Jährige mittlerweile Napolis Wunschkandidatals Backup für Gonzalo Higuain. Ursprünglich sollte Gianluca Lapadula kommen, doch der bevorzugt einen Wechsel zum AC Milan.

Immobiles Leihvertrag beim FC Turin endet am 30. Juni, sein Vertrag beim FC Sevilla läuft noch bis 2020. Angeblich fordert der Europa-League-Sieger elf Millionen Euro für Immobile, Neapel ist bereit, etwa die Hälfte zu zahlen.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

In der abgelaufenen Rückrunde erzielte Immobile in 14 Serie-A-Spielen fünf Tore für Tornio und bereitete vier Treffer vor.

Der SSC Neapel in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung