Dienstag, 03.05.2016

Deutscher Nationalspieler weiter begehrt

Juventus an Mustafi dran?

Juventus Turin schielt offenbar an Shkodran Mustafi vom FC Valencia. Der 24-jährige Weltmeister soll dabei helfen, die Defensivabteilung der Alten Dame zu verjüngen. Gemeinsam mit Leonardo Bonucci und Daniele Rugani könnte Mustafi die Zukunft bei Juve sein.

Shkodran Mustafi vom FC Valencia spielte in Italien bereits für Sampdoria Genua
© getty
Shkodran Mustafi vom FC Valencia spielte in Italien bereits für Sampdoria Genua
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das berichtet die Tuttosport. Mit Giorgio Chiellini (32) und Andrea Barzagli (35) stehen demnach zwei Verteidger vor dem Herbst ihrer Karriere. Daher könnte Mustafi, der sich bei Valencia immer mehr ins Rampenlicht der großen Klubs spielt, Abhilfe schaffen.

Mustafi im SPOX-Interview

Zu Gute kommt Juve angeblich auch, dass sie sich mit Valencia bereits in Verhandlungen befinden. Dabei geht es in erster Linie um Andre Gomes. Das Mittelfeldtalent kam erst im letzten Sommer von Benfica für 15 Millionen Euro zu den Fledermäusen. Nun Soll Juve bereit sein, 25 bis 30 Millionen Euro für den 22-Jährigen hinzulegen. Mustafi könnte somit ein Teil der Verhandlungen werden.

Shkodran Mustafi im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Sami Khedira könnte dem Juventus-Spiel im Champions League-Finale Stabilität geben

Juve: Khedira-Comeback am Samstag

Zuerst feiert Mandzukic mit Juve die Meisterschaft, dann unterschrieb er einen neuen Vertrag

Mario Mandzukic verlängert bei Juventus Turin

Felipe ist beim FC Porto unumstrittener Stammspieler

Medien: Juventus startet Felipe-Offensive


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.