Crotone will italienischen Stürmerstar

Balotelli zum Aufsteiger?

Von SPOX
Dienstag, 24.05.2016 | 11:18 Uhr
Mario Balotelli war in dieser Saison vom FC Liverpool an den AC Milan ausgeliehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ambitionierte Worte von Raffaele Vrenna: Der Präsident von Aufsteiger FC Crotone würde gerne Mario Balotelli an Land holen und mit dem Enfant terrible als Kapitän die Serie A unsicher machen. Ganz ausgeschlossen ist der Transfer nicht - wenn der FC Liverpool denn mitspielt.

Schließlich steht Balotelli bei den Reds noch bis 2018 unter Vertrag. Eine Rückkehr vom AC Milan, an den er die letzte Saison ausgeliehen war, gilt aber als ausgeschlossen. Vielmehr steht eine weitere Ausleihe im Raum.

Dabei könnte auch Crotone in Frage kommen. "Wenn er zu uns kommt, gebe ich ihm die Kapitänsbinde", kündigte Vrenna an. Eine Ausleihe käme aber wohl nur in Frage, wenn Liverpool bereit wäre, einen Großteil von Balotellis Gehalt zu übernehmen.

Balotellis Rückkehr nach Mailand war nicht vom Glück verfolgt. Nachdem der 25-Jährige fast die gesamte Hinrunde verletzt verpasste, kam er in der zweiten Halbserie nur noch sporadisch zum Einsatz. In 20 Einsätzen, davon fünf über 90 Minuten, kommt Balotelli auf einen Treffer und eine Torvorlage.

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung