Ex-Bayern-Profi hört nach der Saison auf

Luca Toni verkündet Karriereende

Von SPOX
Mittwoch, 04.05.2016 | 12:16 Uhr
Luca Toni wurde 2015 mit 22 Treffern Torschützenkönig der Serie A TIM
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Luca Toni hat im Alter von 38 Jahren seinen Rücktritt vom Profifußball erklärt. Der ehemalige Münchner spielte zuletzt für Hellas Verona, wo er noch 2015 mit 22 Treffern Torschützenkönig der Serie A TIM wurde.

"Nach langen Überlegungen, habe ich mich entschieden, vom Profifußball zurückzutreten", erklärte der Mittelstürmer in einem Statement am Mittwoch. "Das Spiel am Sonntag gegen Juventus wird mein letztes Spiel als Profi sein. Auch wenn es die richtige Entscheidung ist, wird es ein schwerer Tag für mich."

Weil sich Toni gerne bei einem Heimspiel verabschieden will und Hellas bereits als Absteiger feststeht, wird er die letzte Saisonpartie Veronas in Palermo nicht mehr absolvieren.

Tonis größter Erfolg ist der Weltmeistertitel 2006 in Deutschland. 2007 wechselte er vom AC Florenz zu Bayern München, wo er 2008 und 2009 Deutscher Meister wurde und sich 2008 zudem die Bundesliga-Torjägerkorne sicherte.

Luca Toni im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung