Samstag, 21.05.2016

Coppa Italia, Finale

Juve holt historisches Double

Im Finale der Coppa Italia hat Juventus Turin den AC Milan mit 1:0 nach Verlängerung geschlagen. Das goldene Tor erzielte der eingewechselte Alvaro Morata in der 110. Minute. Die Alte Dame schreibt mit dem Titel Geschichte und verteidigt als erstes italienisches Team das Double.

Morata sorgte mit seinem Treffer in der Verlängerung für das historische Double
© getty
Morata sorgte mit seinem Treffer in der Verlängerung für das historische Double

AC Milan - Juventus Turin 0:1 (0:0, 0:0) n.V.

Tor: 0:1 Morata (110.)

In den ersten 45 Minuten sahen die 73.000 Zuschauer im ausverkauften Stadio Olimpico eine chancenarme Partie ohne echte Highlights. Die Alte Dame wirkte ohne einige Stammspieler müde und ohne Esprit, Milan fehlte es im Passspiel an Genauigkeit. Die beste Chance hatte Giacomo Bonaventura, dessen abgefälschten Schuss Neto, der Buffon ersetzte, erst im Nachfassen hatte (24.).

Im zweiten Durchgang war die Partie weiter sehr taktisch geprägt, Spielfluss kam, auch weil beide Mannschaften im Mittelfeld dicht gestaffelt auftraten, kaum zustande. Wengleich Milan das etwas aktivere Team war, hatte der Gegner die beste Chance: Eine Pogba-Hereingabe wurde abgefälscht, Gianluigi Donnarumma war im kurzen Eck zur Stelle (69.).

Vor den Augen von Filmstar Russell Crowe ging es in die Verlängerung. Als alles bereits auf eine Entscheidung vom Elfmeterpunkt hindeutete, zauberte Massimo Allegri den Sieg aus dem Hut. Zwei Minuten zuvor für Hernanes ins Spiel gekommen, drückte Alvaro Morata eine Hereingabe von Juan Cuadrado aus sieben Metern zum umjubelten Siegtreffer ins Tor (110.).

Die Allegri-Elf rettete die knappe Führung über die Zeit und krönt sich zum zweiten Mal in Folge zum Coppa-König, was insofern historisch ist, als dass noch nie zuvor ein Team in Italien ein Double erfolgreich verteidigen konnte.

Die Coppa Italia in der Übersicht

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 15. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.