Juve holt historisches Double

Von SPOX
Samstag, 21.05.2016 | 23:29 Uhr
Morata sorgte mit seinem Treffer in der Verlängerung für das historische Double
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Im Finale der Coppa Italia hat Juventus Turin den AC Milan mit 1:0 nach Verlängerung geschlagen. Das goldene Tor erzielte der eingewechselte Alvaro Morata in der 110. Minute. Die Alte Dame schreibt mit dem Titel Geschichte und verteidigt als erstes italienisches Team das Double.

AC Milan - Juventus Turin 0:1 (0:0, 0:0) n.V.

Tor: 0:1 Morata (110.)

In den ersten 45 Minuten sahen die 73.000 Zuschauer im ausverkauften Stadio Olimpico eine chancenarme Partie ohne echte Highlights. Die Alte Dame wirkte ohne einige Stammspieler müde und ohne Esprit, Milan fehlte es im Passspiel an Genauigkeit. Die beste Chance hatte Giacomo Bonaventura, dessen abgefälschten Schuss Neto, der Buffon ersetzte, erst im Nachfassen hatte (24.).

Im zweiten Durchgang war die Partie weiter sehr taktisch geprägt, Spielfluss kam, auch weil beide Mannschaften im Mittelfeld dicht gestaffelt auftraten, kaum zustande. Wengleich Milan das etwas aktivere Team war, hatte der Gegner die beste Chance: Eine Pogba-Hereingabe wurde abgefälscht, Gianluigi Donnarumma war im kurzen Eck zur Stelle (69.).

Vor den Augen von Filmstar Russell Crowe ging es in die Verlängerung. Als alles bereits auf eine Entscheidung vom Elfmeterpunkt hindeutete, zauberte Massimo Allegri den Sieg aus dem Hut. Zwei Minuten zuvor für Hernanes ins Spiel gekommen, drückte Alvaro Morata eine Hereingabe von Juan Cuadrado aus sieben Metern zum umjubelten Siegtreffer ins Tor (110.).

Die Allegri-Elf rettete die knappe Führung über die Zeit und krönt sich zum zweiten Mal in Folge zum Coppa-König, was insofern historisch ist, als dass noch nie zuvor ein Team in Italien ein Double erfolgreich verteidigen konnte.

Die Coppa Italia in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung