Sonntag, 22.05.2016

Morata-Berater schließt Verbleib in Turin nicht aus

"Juve kann sich Hoffnungen machen"

Die Zukunft von Alvaro Morata, derzeit bei Juventus Turin unter Vertrag, ist weiter ungeklärt. Medienberichten zufolge könnte Real Madrid von seinem Wiederkaufsrecht Gebrauch machen und den Spanier anschließend mit Gewinn an einen Premier-League-Klub verkaufen. Eine Entscheidung ist jedoch noch nicht gefallen.

Alvaro Morata schoss Juventus zum Sieg im Finale der Coppa Italia
© getty
Alvaro Morata schoss Juventus zum Sieg im Finale der Coppa Italia

"Es gibt noch nichts Konkretes mit einem englischen Verein", erklärte Moratas Berater Juanma Lopez bei calciomercato.com. "Juve kann sich noch Hoffnungen machen."

Der 23-Jährige, der im Finale der Coppa Italia das Siegtor schoss, wisse noch nicht, wo er in der kommenden Saison spielen werde. Zuerst steht für ihn jedoch möglicherweisen die EM an, nachdem er von Trainer Vicente del Bosque in den vorläufigen Kader der Spanier berufen wurde.

Alvaro Morata im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Dani Alves spielte acht Jahre für die Katalanen

Harte Alves-Kritik an Barca-Verantwortlichen

Marek Hamsik erzielte einen der drei Treffer gegen Chievo

25. Spieltag: Napoli setzt Serie fort - Roma auf Kurs

Miralem Pjanic wechselte im Sommer von der Roma zu Juventus Turin

Roma-Trainer Spalletti: "Unser Zeugwart ist besser als Pjanic"


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.