Nationalspieler soll 9 Millionen Euro kosten

Roma will Rüdiger fest verpflichten

SID
Dienstag, 05.04.2016 | 11:56 Uhr
Antonio Rüdiger ist derzeit vom VfB Stuttgart ausgeliehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Nach dem 4:1-Sieg im Stadtderby gegen Lazio Rom will der italienische Vizemeister AS Rom Nationalspieler Antonio Rüdiger über die Saison hinaus fest verpflichten.

Nach dem 4:1-Sieg im Stadtderby gegen Lazio Rom will der italienische Fußball-Vizemeister AS Rom Nationalspieler Antonio Rüdiger über die Saison hinaus fest verpflichten. Neun Millionen Euro will der Hauptstadtklub für Rüdigers Restablöse ausgeben, berichtete die Gazzetta dello Sport am Dienstag.

Bislang ist der 22 Jahre alte Innenverteidiger für vier Millionen Euro vom Bundesligisten VfB Stuttgart nur ausgeliehen. Nach einem schwierigen Saisonstart sei der Defensivspezialist zu einem Fixstern im Kader von Trainer Luciano Spalletti avanciert, der die Wendigkeit des Spielers schätze, so das Blatt. Rüdiger soll in der ewigen Stadt einen Vertrag bis 30. Juni 2020 erhalten.

Alles zum AS Rom

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung