Dienstag, 05.04.2016

Nationalspieler soll 9 Millionen Euro kosten

Roma will Rüdiger fest verpflichten

Nach dem 4:1-Sieg im Stadtderby gegen Lazio Rom will der italienische Vizemeister AS Rom Nationalspieler Antonio Rüdiger über die Saison hinaus fest verpflichten.

Antonio Rüdiger ist derzeit vom VfB Stuttgart ausgeliehen
© getty
Antonio Rüdiger ist derzeit vom VfB Stuttgart ausgeliehen

Nach dem 4:1-Sieg im Stadtderby gegen Lazio Rom will der italienische Fußball-Vizemeister AS Rom Nationalspieler Antonio Rüdiger über die Saison hinaus fest verpflichten. Neun Millionen Euro will der Hauptstadtklub für Rüdigers Restablöse ausgeben, berichtete die Gazzetta dello Sport am Dienstag.

Bislang ist der 22 Jahre alte Innenverteidiger für vier Millionen Euro vom Bundesligisten VfB Stuttgart nur ausgeliehen. Nach einem schwierigen Saisonstart sei der Defensivspezialist zu einem Fixstern im Kader von Trainer Luciano Spalletti avanciert, der die Wendigkeit des Spielers schätze, so das Blatt. Rüdiger soll in der ewigen Stadt einen Vertrag bis 30. Juni 2020 erhalten.

Alles zum AS Rom

Das könnte Sie auch interessieren
Antonio Rüdiger kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen

Rüdiger liebäugelt mit Bundesliga-Rückkehr

Luciano Spalletti äußert sich zu seiner Vertragssituation beim AS Rom

Spalletti: "Habe Roma Gefallen getan"

Antonio Rüdiger wurde während des Stadtderbys gegen Lazio beleidigt

Rassismus gegen Rüdiger: Strootman verlangt Konsequenzen


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 30. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.