Nationalspieler soll 9 Millionen Euro kosten

Roma will Rüdiger fest verpflichten

SID
Dienstag, 05.04.2016 | 11:56 Uhr
Antonio Rüdiger ist derzeit vom VfB Stuttgart ausgeliehen
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Nach dem 4:1-Sieg im Stadtderby gegen Lazio Rom will der italienische Vizemeister AS Rom Nationalspieler Antonio Rüdiger über die Saison hinaus fest verpflichten.

Nach dem 4:1-Sieg im Stadtderby gegen Lazio Rom will der italienische Fußball-Vizemeister AS Rom Nationalspieler Antonio Rüdiger über die Saison hinaus fest verpflichten. Neun Millionen Euro will der Hauptstadtklub für Rüdigers Restablöse ausgeben, berichtete die Gazzetta dello Sport am Dienstag.

Bislang ist der 22 Jahre alte Innenverteidiger für vier Millionen Euro vom Bundesligisten VfB Stuttgart nur ausgeliehen. Nach einem schwierigen Saisonstart sei der Defensivspezialist zu einem Fixstern im Kader von Trainer Luciano Spalletti avanciert, der die Wendigkeit des Spielers schätze, so das Blatt. Rüdiger soll in der ewigen Stadt einen Vertrag bis 30. Juni 2020 erhalten.

Alles zum AS Rom

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung