"Viel Zeit in der Sonne verbracht"

Von SPOX
Sonntag, 21.02.2016 | 12:55 Uhr
Mario Balotelli ist vom FC Liverpool zu Milan ausgeliehen
© getty
Advertisement
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Mit einem geschmacklosen Kommentar hat Silvio Berlusconi erneut für Aufsehen gesorgt. Die Aussagen des Milan-Besitzers richteten sich diesmal an Stürmer Mario Balotelli.

Berlusconi sprach bei Sky Sports über die aktuellen Stars der Rossoneri und nannte neben Jeremy Menez auch den dunkelhäutigen Balotelli, den er als einen "Italiener, der viel Zeit in der Sonne verbracht hat" bezeichnete. Bereits sein Bruder Paolo hatte Balotelli 2013 den "kleinen schwarzen Jungen der Familie" genannt.

Nebenbei gab es aber für die 25-jährige Leihgabe des FC Liverpool auch Lob in sportlicher Hinsicht. "Mario hat außergewöhnliche athletische Fähigkeiten. Ich sehe ihn im Training, wie er das Tornetz mit seinen Schüssen beinahe zerstört. Und er hat eine brillante Ballkontrolle", sagte Berlusconi weiter.

Alles zur Serie A TIM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung