Icardi fühlt sich bei Inter wohl

"Würde United-Angebot ablehnen"

Von SPOX
Samstag, 13.02.2016 | 14:45 Uhr
Mauro Icardi hat kein Interesse an Wechsel
© getty
Advertisement
Serie A
AS Rom -
Lazio
Serie A
Neapel -
AC Mailand
Serie A
Crotone -
Genua
Serie A
Benevento -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Juventus
Serie A
SPAL -
Florenz
Serie A
FC Turin -
Chievo Verona
Serie A
Udinese -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus

Stürmer Mauro Icardi vom Serie-A-TIM-Klub Inter Mailand hat ein deutliches Treuebekenntnis zu seinem aktuellen Arbeitgeber abgegeben. "Ich fühle mich in Mailand sehr wohl. Ich will hier noch lange Zeit bleiben", sagte der 22-Jährige gegenüber dem Corriere dello Sport.

An Angeboten, den Verein zu verlassen, habe es nicht gemangelt. "Als ich mich mit dem Klub in Gesprächen über die Verlängerung meines Vertrages befand (im Sommer 2015, d. Red.), habe ich eine Reihe von Angeboten erhalten - aber da hatte ich meine Entscheidung schon längst getroffen", verriet der Argentinier.

Auch wenn einer der ganz großen europäischen Klubs bei ihm anklopfen würde, will er weiter für die Norditaliener auflaufen. "Inter arbeitet an einem großen Projekt und ich möchte dabei eine Rolle spielen", sagte der Rechtsfuß und fügte abschließend an: "Ich würde auch ein Angebot von Manchester United ablehnen."

Icardi wechselte im Sommer 2013 von Sampdoria Genua zu den Nerazzurri und erzielte seitdem wettbewerbsübergreifend 46 Tore in 93 Spielen. In der vergangenen Spielzeit wurde er mit 22 Toren bester Torschütze im italienischen Oberhaus. Sein aktueller Vertrag beim Tabellenvierten ist bis zum Sommer 2019 datiert.

Alles zur Serie A TIM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung