Samstag, 27.02.2016

Als möglicher Chelsea-Coach

Medien: Conte will Juve-Stars

Antonio Conte, aktuell italienischer Nationaltrainer, tritt ab kommender Saison wohl das Traineramt beim FC Chelsea an. Zwar ist der Deal noch nicht perfekt, dennoch soll der Coach über mögliche Neuverpflichtungen nachdenken - und wohl zwei Stars von Ex-Klub Juventus Turin in die Premier League locken wollen.

Antonio Conte ist als Trainer beim FC Chelsea im Gespräch
© getty
Antonio Conte ist als Trainer beim FC Chelsea im Gespräch

Nach Informationen von Tutto Mercato hat es der 46-Jährige unter anderem auf den französischen Nationalspieler Paul Pogba abgesehen. Der Mittelfeldstar wurde in den vergangenen Wochen mit einigen europäischen Top-Klubs in Verbindung gebracht und zählt derzeit wohl zu den begehrtesten Profis überhaupt.

Wie der Telegraph berichtet, soll auch Juan Cuadrado das Interesse Contes geweckt haben. Jener ist aber ohnehin nur bis Sommer von den Blues an die Alte Dame ausgeliehen und wird nach der Saison an die Stamford Bridge zurückkehren.

Der Streckbrief von Antonio Conte

Das könnte Sie auch interessieren
Francesco Totti könnte beim AS Rom verlängern

Spalletti: Totti kann verlängern

Fabio Quagliarella wurde in seiner Zeit bei Neapel von einem Polizisten gestalked

Quagliarella: "Das wünsche ich niemandem"

Ivan Juric hat erst im Sommer 2016 das Traineramt in Genua übernommen

Juric als Trainer von CFC Genua gefeuert, Mandorlini folgt


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.