Roma-Verteidiger bekommt gute Kritiken

Sonderlob für Rüdiger

SID
Montag, 22.02.2016 | 15:45 Uhr
Antonio Rüdiger zeigte gegen Palermo eine starke Leistung
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Trotz des Streits zwischen Coach Luciano Spalletti und Kapitän Francesco Totti segelt der AS Rom auf Erfolgskurs. Nationalspieler Antonio Rüdiger bekam nach dem 5:0-Sieg gegen US Palermo gute Kritiken.

"Der fleißige Rüdiger koordiniert gut die defensive Linie", lobte die Gazzetta dello Sport.

Miroslav Klose musste sich indes bei AS Roms Stadtrivale Lazio mit einem 0:0 beim Abstiegskandidaten Frosinone Calcio begnügen. Der Weltmeister wurde in der 66. Minute eingewechselt, konnte aber auch nichts mehr bewirken. "Klose wird zu spät eingesetzt", kritisierte Il Messaggero.

Alles zur Serie A TIM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung