Wechsel in die MLS

Inter löst Vertrag mit Vidic auf

Von SPOX
Dienstag, 19.01.2016 | 09:57 Uhr
Nemanja Vidic wechselte von ManUnited zu Inter
© getty
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
Torino -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Das Kapitel Nemanja Vidic bei Inter ist beendet. Die Mailänder lösten den Vertrag mit dem Serben nach eineinhalb Jahren Zusammenarbeit auf.

Dies teilten die Nerazzurri mit. Vidic wechselte im Sommer 2014 von Manchester United nach Italien, bekam dort aber nie ein Bein auf den Boden und fand sich häufig nur auf der Ersatzbank wieder.

Wie es nun für den 34-Jährigen weitergeht, steht noch nicht fest. Serbische Medien berichten davon, dass mehrere Klubs Interesse an einer Verpflichtung Vidics zeigen.

Darunter sollen Spartak Moskau, Galatasaray und Vereine aus der amerikanischen MLS sein.

Nemanja Vidic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung