Herz-OP bei Lichtsteiner

SID
Freitag, 02.10.2015 | 18:32 Uhr
Stephan Lichtsteiner muss sich einer Herzoperation unterziehen
© getty
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Neapel
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Serie A
Inter Mailand -
Crotone

Der Schweizer Nationalspieler Stephan Lichtsteiner, Mitspieler von Sami Khedira beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin, muss sich einer Herzoperation unterziehen und wird etwa einen Monat ausfallen.

Dies teilte Juventus am Freitag mit. Damit fehlt Lichtsteiner der "Alten Dame" voraussichtlich in den beiden Champions-League-Duellen mit Borussia Mönchengladbach am 21. Oktober und am 3. November.

Der 31 Jahre alte Rechtsverteidiger hatte am 23. September im Ligaspiel gegen Aufsteiger Frosinone Calcio (1:1) über Atembeschwerden und Herz-Rhythmus-Störungen geklagt, die jedoch nach wenigen Minuten wieder abklangen.

Stephan Lichtsteiner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung