Fussball

Rüdiger wieder im Mannschaftstraining

SID
Antonio Rüdiger litt zuletzt unter Knieproblemen
© getty

Nationalspieler Antonio Rüdiger hat beim AS Rom wieder das Mannschaftstraining aufgenommen. Der Zustand des unter Knieproblemen leidenden 22 Jahre alten Innenverteidigers habe sich deutlich besser, verlautete es aus dem römischen Klub.

Bisher hatte Rüdiger nur individuell trainiert.

Roma-Coach Rudi Garcia wird ihn vermutlich am Samstag im Liga-Heimspiel gegen den FC Empoli wieder einsetzen können.

Der sechsmalige Nationalspieler Rüdiger war im Sommer vom VfB Stuttgart nach Rom gewechselt und hatte nach einer Knie-OP erst Mitte September sein Debüt beim italienischen Vize-Meister gefeiert.

Der AS Rom auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung