Nach schwerem Muskelfaserriss

Klose nimmt Training wieder auf

SID
Mittwoch, 07.10.2015 | 11:19 Uhr
Am 18. Oktober soll Klose wieder auf dem Platz stehen
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
Rom -
Bologne
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Fußball-Weltmeister Miroslav Klose nimmt nach seinem im August erlittenen schweren Muskelfaserriss im linken Oberschenkel wieder das Mannschaftstraining bei Lazio Rom auf.

Der 37-Jährige sollte am Mittwochnachmittag wieder mit dem Rest des Teams trainieren, berichteten italienische Medien.

Er soll spätestens am 18. Oktober im Meisterschaftsspiel gegen Aufsteiger FC Sassuolo Lazios Trainer Stefano Pioli wieder zur Verfügung stehen. Klose hatte die Verletzung am 18. August im Play-off-Hinspiel zur Champions League gegen Bayer Leverkusen (1:0) erlitten. Der Stürmer hatte im Juni seinen Vertrag in Rom noch einmal um ein Jahr verlängert.

Miroslav Klose im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung