Nach Verletzungen

Rüdiger und Klose zurück

SID
Freitag, 16.10.2015 | 16:14 Uhr
Antonio Rüdiger wechselte im Sommer aus Stuttgart zur Roma
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Antonio Rüdiger und Miroslav Klose stehen nach ihren Verletzungspausen an diesem Wochenende in der italienischen Serie A vor ihrem Comeback. Rüdiger, der diese Woche beim AS Rom wieder das Mannschaftstraining aufgenommen hat, ist für das Match gegen FC Empoli am Samstag im Kader.

Der unter Knieproblemen leidende 22 Jahre alten Innenverteidiger sei fit und könne schon von Anfang an eingesetzt werden, berichten italienische Medien.

Auch Lazio-Stürmer Klose, der sich vor einer Woche zurück im Mannschaftstraining gemeldet hatte, steht vor seinem ersten Liga-Einsatz in dieser Saison.

Das Comeback des lange verletzten deutschen Rekordtorschützen dürfte am Sonntag im Auswärtsspiel bei Sassuolo Calcio erfolgen. Der 37-Jährige könnte sogar von Beginn an auflaufen.

Die Serie A TIM in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung