Juve-Stürmer zieht sich Muskelfaserriss zu

Mandzukic fällt für drei Wochen aus

Von SPOX
Montag, 21.09.2015 | 20:46 Uhr
Mario Mandzukic wechselte im Sommer von Atletico Madrid zu Juventus Turin
© getty
Advertisement
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria

Ex-Bayern-Stürmer Mario Mandzukic von Juventus Turin wird die bevorstehenden Partien in der Serie A TIM und Champions League aufgrund eines Muskelfaserrisses verpassen.

Der kroatische Nationalspieler wurde beim 2:0-Sieg am Sonntag in Genua in der Schlussphase ausgewechselt. Die Untersuchungen ergaben, dass der 29-Jährige sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen hat, welcher eine Erholungsphase von 20 Tagen erfordert. Dies bestätigte Juventus am Montag.

Somit wird Mandzukic die Liga-Spiele gegen Frosinone, den SSC Neapel und Bologna genauso verpassen wie das Champions-League-Duell gegen den FC Sevilla.

Offen ist auch, ob Mandzukic im Oktober für die kroatische Nationalmannschaft auflaufen kann, wenn es im Rahmen der EM-Qualifikation gegen Bulgarien und Malta geht.

Mario Mandzukic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung