Nach Entlassung von Castori

Sannino neuer Trainer bei Carpi

SID
Dienstag, 29.09.2015 | 16:46 Uhr
Guiseppe Sannino ist neuer Trainer des FC Capri
© getty
Advertisement
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria

Giuseppe Sannino hat den Trainerposten beim italienischen Erstligisten FC Carpi übernommen. Der ehemalige Coach von AC Siena und US Palermo tritt beim Erstliga-Aufsteiger die Nachfolge des am Montagabend entlassenen Fabrizio Castori an.

Der 58-jährige Sannino unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Wie der Klub mitteilte, leitete er bereits am Dienstagnachmittag die erste Trainingseinheit.

Nach sechs Spieltagen ist Carpi mit nur zwei Punkten Schlusslicht der Serie A.

Der FC Capri in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung