Kommt Chiriches?

Neapel: Higuain bleibt

Von Andreas Inama
Dienstag, 28.07.2015 | 09:56 Uhr
Gonzalo Higuain hat seinen Vertrag bei Napoli verlängert
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Nach langem Hin und Her herrscht in Neapel nun Klarheit. Gonzalo Higuain hat seinen Vertrag beim SSC Napoli um ein weiteres Jahr bis 2019 verlängert. Damit sind jegliche Wechseldiskussionen wohl aus der Welt geschafft. Derweil baggert man weiter an Vlad Chiriches.

Laut Corriere dello Sport hätten die Verhandlungen mit Higuain72 Stunden in Anspruch genommen, bevor der Argentinier schließlich seine Unterschrift unter das Arbeitspapier setzte. Schließlich machte er sich direkt zum Trainingslager der Neapolitaner auf.

In den letzten Wochen kursierten immer wieder Gerüchte über einen Wechsel von Higuain. Angeheizt hatte diese Napoli-Präsident Aurelio De Laurentiis, der mehrmals über eine Ausstiegsklausel von 100 Millionen Euro sprach.

Higuain wechselte 2013 für 37 Millionen Euro von Real Madrid zum SSC Napoli. In der letzten Saison erzielte er in 58 Pflichtspielen 29 Tore und verbuchte elf Vorlagen.

Vlad Chirches soll neben Albiol verteidigen

Auch in Napolis Innenverteidigung soll sich noch einiges tun. Neu-Trainer Maurizio Sarri fordert einen zweiten erfahrenen Mann an der Seite des Spaniers Raul Albiol. Nachdem die Verhandlungen mit Davide Astori gescheitert sind, versucht man nun, Vlad Chiriches anzulocken.

Der Rumäne steht bei Tottenham Hotspur unter Vertrag, soll aber nach Informationen des Corriere dello Sport einen Wechsel in Betracht ziehen, da er sich in London nicht durchsetzen konnte.

Chiriches steht seit 2013 bei den Spurs unter Vertrag, konnte aber in zwei Saisons nicht mehr als 27 Einsätze verbuchen. In Italien soll der 25-Jährige nun zu mehr Spielzeit kommen.

Gonzalo Higuain im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung