Fussball

Mihajlovic verlässt Sampdoria

SID
Nach nicht einmal zwei Jahren ist Schluss: Mihajlovic sagt "Arrivederci"
© getty

Trainer Sinisa Mihajlovic verlässt den italienischen Erstligisten Sampdoria Genua. Dies gab der 46-Jährige in einem offenen Brief auf der Website des Klubs bekannt.

Der frühere serbische Nationalspieler und Nationaltrainer hatte den Posten im November 2013 übernommen. Sampdoria hat die Saison in der Serie A als Tabellensiebter beendet.

Ein Nachfolger steht bislang noch nicht fest. Auch wohin der Weg von Mihajlovic als nächstes führt, ist offen.

Sampdoria im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung