Medien: Pato bietet sich Inter an

Von Adrian Franke
Sonntag, 14.06.2015 | 17:02 Uhr
Pato spielte von 2007 bis 2012 schon einmal in Mailand - beim Lokalrivalen Milan
© getty
Advertisement
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Alexandre Pato will offenbar zurück in die Serie A. Der einstige Milan-Stürmer soll sich jetzt bei Inter Mailand angeboten haben, sein Vertrag in Brasilien würde allem Anschein nach kein größeres Hindernis darstellen.

Wie der Corriere dello Sport erfahren haben will, könnte der 25-Jährige seinen Vertrag bei Corinthians vorzeitig aus eigenen Stücken beenden, da der Klub ihm seit Monaten nicht die Image-Rechte bezahlt haben soll. Die gesetzlichen Streitereien laufen bereits, Pato ist noch bis Dezember diesen Jahres an den FC Sao Paulo ausgeliehen.

Weiter berichtet die Zeitung, dass Pato daher jetzt selbst bei Inter angeklopft und gefragt hat, ob die Mailänder ihn gerne verpflichten würden. Trainer Roberto Mancini soll schon seit Jahren ein Bewunderer des Stürmers sein, bereits im vergangenen Sommer wurde Inter mit Pato in Verbindung gebracht. Der 28-fache Nationalspieler spielte von 2007 bis 2013 für Milan, wurde nach zahlreichen Verletzungen aber schließlich für 15 Millionen Euro abgegeben.

Alles zur Serie A

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung