Wegen andauernder Herzbeschwerden

FC Parma löst Vertrag mit Biabiany

SID
Samstag, 11.04.2015 | 16:56 Uhr
Jonathan Biabiany spielte von 2012 bis 2015 beim Pleite-Klub FC Parma
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Der FC Parma hat die einvernehmliche Vertragsauflösung mit Jonathan Biabiany bestätigt. Nachdem der Flügelstürmer unter Roberto Donadoni letzte Saison überzeugt hatte, wollte der 26-Jährige vergangenen Sommer zum AC Mailand wechseln.

Bei der medizinischen Untersuchung wurde jedoch eine Arrhythmie des Herzens festgestellt, der Wechsel platze. Seitdem absolvierte Biabiany nur eine Partie.

Der FC Parma, der seit Juli kein Gehalt mehr an seine Spieler zahlt, gab bekannt, dass der Spieler auf alle älteren Zahlungen verzichtet, was den Pleite-Klub etwas entlastet.

Jonathan Biabiany im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung