Wegen andauernder Herzbeschwerden

FC Parma löst Vertrag mit Biabiany

SID
Samstag, 11.04.2015 | 16:56 Uhr
Jonathan Biabiany spielte von 2012 bis 2015 beim Pleite-Klub FC Parma
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FC Parma hat die einvernehmliche Vertragsauflösung mit Jonathan Biabiany bestätigt. Nachdem der Flügelstürmer unter Roberto Donadoni letzte Saison überzeugt hatte, wollte der 26-Jährige vergangenen Sommer zum AC Mailand wechseln.

Bei der medizinischen Untersuchung wurde jedoch eine Arrhythmie des Herzens festgestellt, der Wechsel platze. Seitdem absolvierte Biabiany nur eine Partie.

Der FC Parma, der seit Juli kein Gehalt mehr an seine Spieler zahlt, gab bekannt, dass der Spieler auf alle älteren Zahlungen verzichtet, was den Pleite-Klub etwas entlastet.

Jonathan Biabiany im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung